Frisch diplomiert oder erfahrenes Profil?

Mit einem Masterabschluss in der Tasche auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Die Justizbehörden suchen Personen mit einem Masterabschluss zur Verstärkung ihrer Teams in Eupen (hauptsächlich) und Brüssel in verschiedenen Bereichen.

Wir bieten verschiedene Stellen an, z.B. als Jurist bei der Staatsanwaltschaft, Referendar beim Gericht, Kriminologe oder Attaché zur Unterstützung des Managements.

Als Jurist bei der Staatsanwaltschaft leisten Sie auf Anfrage des Staatsanwalts fachliche Unterstützung und bereiten als Aktenverwalter, der in einem oder mehreren Rechtsbereich/en tätig ist, unter der Verantwortung und der Anleitung des Staatsanwalts die Orientierung oder gerichtlichen Entscheidungen vor. In diesem Rahmen:
  • bereiten Sie die Voruntersuchung vor, indem Sie insbesondere die Protokolle prüfen und Nachschriften verfassen;
  • bereiten Sie gerichtliche Entscheidungen wie die Einstellung der Strafverfolgung, die Strafvermittlung, die Vergleiche oder die Vorladung vor;
  • verfassen Sie die finalen Anträge und die Vorladungen;
  • verfassen Sie Verhandlungsnotizen;
  • verfassen Sie Stellungnahmen und Anträge in Zivilsachen;
  • leisten Sie auf Anfrage des Staatsanwalts fachliche Unterstützung;
  • dehnen Sie Ihr Fachwissen aus und halten es auf dem neuesten Stand, um Ihre Tätigkeit zu optimieren;
  • bauen Sie informelle Kontakte im Rahmen Ihres Fachbereichs auf und pflegen diese Kontakte.
Als Referendar beim Gericht leisten Sie auf Anfrage der Richter fachliche Unterstützung. In diesem Rahmen:
  • arbeiten Sie als juristischer Aktenverwalter unter der Verantwortung und nach den Anweisungen eines/mehrerer Magistrats/e und Sie wirken bei der Bearbeitung der Gerichtsakten mit niedrigem oder mittlerem Schwierigkeitsgrad auf techno-rechtlicher Ebene mit, und dies während einer oder mehrerer Phasen des Verfahrens;
  • arbeiten Sie als Rechtsberater daran, auf Anfrage des Magistrats fachliche Unterstützung zu leisten, um zu einer qualitativen und quantitativen Optimierung der Bearbeitung einzelner Gerichtsakten durch den Magistrat beizutragen;
  • weiten Sie als Manager Ihrer Kenntnisse Ihr Wissen aus und halten es auf dem neuesten Stand, um Ihre Tätigkeit zu optimieren.
Als Kriminologe werden Sie Mitglied eines Teams von Fachleuten, die auf einen multidisziplinären Ansatz spezialisiert sind, und Sie unterstützen die Staatsanwaltschaft, um die Kohärenz zwischen ihrem Vorgehen und ihrer Politik zu fördern, insbesondere durch die Abgabe von Stellungnahmen in einzelnen Akten und durch die Teilnahme an der Bearbeitung solcher Akten. In diesem Rahmen:
  • organisieren Sie Kontakte und pflegen diese laufend sowie koordinieren Sie die Kommunikation und den aktiven Austausch innerhalb der Staatsanwaltschaft und des Teams der Kriminologen sowie mit den Diensten und Akteuren im psycho-sozialen Bereich;
  • unterbreiten Sie dem Magistrat komplexe kriminologische Stellungnahmen in bestimmten Kategorien von Akten und/oder auf dessen Anfrage, und falls erforderlich treffen Sie zu diesem Zweck die betroffenen Rechtsuchenden, um ihnen eine Orientierung der Akten vorzuschlagen und ein besseres Verständnis des Verfahrens bei den Rechtsuchenden zu fördern;
  • bereiten Sie die Orientierung oder gerichtlichen Entscheidungen in einer oder mehreren Phasen des Verfahrens in bestimmten Kategorien von Fällen vor, und Sie beteiligen sich an der Umsetzung gewisser Orientierungen oder Entscheidungen unter der Verantwortung und der Aufsicht des Staatsanwalts/der Staatsanwältin;
  • arbeiten Sie in Ihrem Fachbereich mit an der Vorbereitung, der Durchführung und der Bewertung der Politik auf lokaler Ebene, auf der Ebene des Amtsbereichs (méso) und auf nationaler Ebene, um in Ihrem Fachbereich zur Erreichung der strategischen Ziele der Staatsanwaltschaft beizutragen;
  • dehnen Sie Ihr Fachwissen aus, halten es auf dem neuesten Stand und geben es weiter, um Ihre eigenen Arbeitsabläufe zu optimieren und zur Erweiterung des Wissens bei der Staatsanwaltschaft beizutragen.
Als Attaché zur Unterstützung des Managements arbeiten Sie an der Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Strukturen, Arbeitsabläufen und Instrumenten der Organisation mit, um zu einer leistungsstarken Organisation beizutragen. In diesem Rahmen:
  • geben Sie Stellungnahmen ab und unterstützen das Direktionskomitee in strategischen, organisatorischen und administrativen Fragen;
  • verfolgen und koordinieren Sie die Akten des Direktionskomitees;
  • geben Sie Stellungnahmen ab und unterstützen bei der Erstellung des Managementplans oder der Aktionspläne;
  • sammeln Sie Informationen und bewahren diese auf, um sie intern zu verbreiten;
  • beraten Sie das Direktionskomitee entsprechend Ihrem Fachwissen in bestimmten Bereichen (z.B. Kommunikation, Personalwesen,…)  
     

Weitere Informationen zur Funktion? 
Filip GEORGE
Attaché HRM
Tel.: 04 232 53 59 
E-Mail: filip.george@just.fgov.be
 
Sie sind auf der Suche nach einem Job, in dem Sie einen Beitrag zur Gesellschaft leisten können? Dann ist das Justizwesen genau das Richtige für Sie!

Die Judikative besteht aus Gerichten und Gerichtshöfen. In dieser Hinsicht wird zwischen der Richterschaft (die Magistrate der Gerichtsbarkeiten) und der Staatsanwaltschaft unterschieden. Diese Instanzen spielen eine wesentliche Rolle in unserer Gesellschaft und Sie können daran teilhaben!

Sie werden sich in einem spannenden Arbeitsumfeld mit einer großen Vielfalt an Aufgaben und Themen wiederfinden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen durch ein breites Angebot an Schulungen die Möglichkeit, sich fortzubilden und weiterzuentwickeln.

Derzeit sind verschiedene Stellen in den Gerichten und Staatsanwaltschaften in ganz Belgien, u.a. auch in Eupen, zu besetzen. Ein großer Vorteil für alle, die nach interessanten Jobs in der Nähe ihres Wohnortes suchen!

Wenn Sie auf die folgende Links klicken, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Staatsanwaltschaften sowie die Gerichte und Gerichtshöfe.

Es wird eine Reserve erstellt, die später zur Besetzung 1 offenen Stelle im Gerichtsbezirk Eupen und 1 offene Stelle im Gerichtsbezirk Brüssel genutzt wird.

Webseite des Arbeitgebers
www.justice.belgium.be 
 
Kompetenzen 

Verhaltenskompetenzen
  • Sie stellen Verbindungen zwischen Daten her, entwickeln Alternativen und ziehen adäquate Schlüsse.
  • Sie treffen Entscheidungen auf der Grundlage (unvollständiger) Informationen und leiten gezielte Aktionen ein, um die Entscheidungen umzusetzen.
  • Sie geben Ihren Gesprächspartnern Ratschläge und bauen auf der Grundlage Ihrer Kompetenzen eine Vertrauensbasis zu ihnen auf.
 Denkvermögen 
  • abstraktlogisches Denkvermögen
  • sprachlogisches Denkvermögen



Teilnahmebedingungen
 
1. Zum Zeitpunkt der Einschreibung geforderte Diplome: 
  • Lizenziat oder Master, Doktor, Pharmazeut, Lehrbefugter, Ingenieur, Zivilingenieur, Industrieingenieur, Architekt, Meister (2. Grundzyklus) anerkannt und ausgestellt durch belgische Universitäten und den Lehranstalten für Hochschulunterricht des langen Typs, nach mindestens 4 Jahren Studium oder einen Prüfungsausschuss des Staates oder einer Gemeinschaft.
  • Masterdiplom, verliehen zum Abschluss eines Studiums des zweiten Zyklus, mindestens 60 ECTS-Punkte repräsentierend, ausgestellt durch eine belgische Hochschule oder Universität.
  • Bescheinigung ausgegeben an die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer der Königlichen Militärschule, die den Titel eines Zivilingenieurs oder eines Lizenziaten/Master tragen dürfen.
Laden Sie Ihr Diplom im Online-Lebenslauf Ihres Dossiers „Mon Selor“ zum Zeitpunkt der Einschreibung hoch. Sollte dies nicht geschehen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. 

Welches sind die alternativen Teilnahmemöglichkeiten in Sachen Diplom? 
  • Sie werden ebenfalls zur Auswahl angenommen, wenn Sie im Schuljahr 2021-2022 Student im letzten Studienjahr sind, das zur Gewährung des erforderlichen Diploms führt. Wenn Sie das Auswahlverfahren erfolgreich abschließen, dürfen Sie nur nach dem tatsächlichen Erhalt des erforderlichen Diploms in den Dienst treten. In diesem Fall müssen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Einschreibung eine Bescheinigung über Ihre Studienjahre und Studienorientierung hochladen.
  • Sie können ebenfalls teilnehmen, wenn Sie Inhaber eines Diploms sind, das mit den vorgenannten Diplomen gleichgestellt ist.
  • Sie können unter Vorbehalt teilnehmen, wenn:
    • Sie Ihr Diplom in einem anderen Land als Belgien erhalten haben: Sie haben noch keine Gleichstellung Ihres Diploms? Wenden Sie sich ab sofort (das Verfahren kann recht lange dauern) an das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft (087/59.63.00) und schicken Sie dem Selor die erhaltene Gleichstellung umgehend zu.
    • Sie haben Ihr Diplom in einer anderen Sprache als Deutsch erhalten? Sie brauchen gegebenenfalls ein Sprachenzeugnis von Selor, um Ihre Deutschkenntnisse zu belegen. Hierzu müssen Sie sich online einschreiben.
    • Wie ist eine Anerkennung eines im Ausland erlangten Sprachzertifikats zu beantragen? Es wurde eine Kommission für die Anerkennung ausländischer Sprachzertifikate geschaffen, um die Freizügigkeit der Arbeitnehmer sowie den Zugang zur Beschäftigung im öffentlichen Dienst des deutschen Sprachgebiets zu ermöglichen. Die Kommission ist zuständig für die Überprüfung einer Gleichstellung der durch den Selor (FÖD BOSA) ausgestellten Zertifikate mit den in den anderen Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums und in der Schweizerischen Eidgenossenschaft ausgestellten Zertifikaten. Wenn Sie Inhaber eines in diesen Ländern erlangten Sprachzertifikats sind, können Sie in Belgien eine Gleichstellung beantragen.
    • Wie ist der Antrag einzureichen? Um eine Anerkennung zu beantragen, richten Sie zunächst ein Konto auf Mon Selor ein. Im Anschluss daran schicken Sie Ihren Antrag per E-Mail an den Sekretär der Kommission (cebt-crce@bosa.fgov.be) unter Angabe Ihres Namens, Ihres Vornamens und Ihrer Nationalregisternummer. Wenn Sie weder die belgische Staatsbürgerschaft besitzen noch in Belgien wohnhaft sind, können Sie online eine zeitlich befristete Nummer erstellen. Ihrer E-Mail fügen Sie außerdem alle Dokumente, die Ihnen zur Analyse Ihres Gleichstellungsantrags nützlich erscheinen, bei (Kopie des Zertifikats oder des authentischen elektronischen Zertifikats, etc.). 
      Wenn diese Anlagen nicht in einer der drei offiziellen Landsprachen ausgestellt sind, müssen Sie den PDF-Anlagen der Originaldokumente eine beeidigte Übersetzung in eine der drei offiziellen Landsprachen beigefügen.
Sie sind nicht sicher, ob Ihr Diplom Ihnen Zugang zum Auswahlverfahren gewährt, oder Sie wissen nicht, ob Sie einen Sprachtest ablegen müssen? Informieren Sie sich vor dem Ablauf der Einschreibefrist bei Ihrer Kontaktperson bei Selor (siehe „Kontaktdaten Selor“). 


2. Es wird keine Erfahrung gefordert. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen werden Sie entsprechend ausgebildet.
 

ARBEITSBEDINGUNGEN

Sie werden als Attaché (Stufe A) mit der dazugehörigen Gehaltstabelle angeworben. 

Gehalt 
Mindestanfangsgehalt: 38.854,50 Euro (Bruttojahresgehalt, bereits an den aktuellen Index angepasst, gesetzliche Zulagen nicht einbegriffen). 

Vorteile 
  • Mögliche Gewährung einer Zweisprachigkeitsprämie
  • Möglichkeit der Telearbeit
  • Zurverfügungstellung eines Laptops
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten (während der Arbeitszeit)
  • Vorteilhafte Krankenhausversicherung
  • Kostenlose Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Arbeitsweg
  • Interessante Vorteile und Angebote dank der Karte Fed+
  • Mögliche Prämie für die Nutzung des Fahrrads
  • Verschiedene soziale Vorteile 

    Sämtliche Informationen (zusätzliche Prämien und Zulagen,...) sowie die Vorteile einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst finden Sie auf FedWeb, dem Portal des föderalen Personals.
EINSTELLUNGSBEDINGUNGEN

Wenn Sie dieses Auswahlverfahren erfolgreich bestanden haben, dann müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen, um ernannt zu werden: 
  • Belgier sein
  • im Besitz der bürgerlichen und politischen Rechte sein
  • einen mit den Anforderungen der Funktion übereinstimmenden Lebenswandel haben
  • eine Anstellung bei den Justizbehörden ist ausgeschlossen, wenn in Ihrem Strafregister ein strafrechtliches Urteil, mit oder ohne Bewährung, für dasnoch keine Rehabilitierung stattgegeben wurde, vermerkt ist (vgl. Art.287quinquies §3 des Gerichtsgesetzbuches)
Sie werden nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit ernannt.
Wichtig
  • Rufen Sie regelmäßig die Rubrik ‘Meine Screening-Verfahren’ in Ihrem Dossier ‘Mein Selor’ auf, um zu prüfen, ob die Einschreibungen zu den Prüfungen bereits geöffnet sind.
  • Wenn Sie an der Prüfungssitzung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht anwesend sein können, müssen Sie sich spätestens eine Stunde vor Prüfungsbeginn abmelden. Diese Abmeldung können Sie über Ihr Dossier vornehmen, indem Sie auf den Abmelde-Link neben dem durch Sie gewählten Termin klicken. Anschließend können Sie sich zu einer anderen Sitzung anmelden, insofern noch andere Sitzungen verfügbar sind.
  • Sollten Sie bei der Anmeldung zu einem Test Schwierigkeiten haben, können Sie mit dem Ansprechpartner Kontakt aufnehmen, der im Feld ‘Kontaktdaten Selor’ angegeben wird. Sie sollten dies so schnell wie möglich und spätestens zwei Tage vor dem Testdatum tun.
  • Wir können Ihre Bewerbung im späteren Verfahrensverlauf nicht mehr berücksichtigen, wenn Sie sich zu einem Test nicht eingeschrieben haben und/oder abwesend sind.
 

AUSWAHLETAPPEN

Etappe 1: Überprüfung des Diploms

Sie werden zum Auswahlverfahren zugelassen, unter der Bedingung, das erforderliche Diplom nachweisen zu können.


Etappe 2: Spezifisches Screening - Computergestützter Test 

Die Kompetenzen Informationen integrieren, Entscheidungen treffen und Beraten, sowie das abstraktlogische und sprachlogische Denken werden anhand mehrerer computergestützten Tests bewertet.
Um zu bestehen, müssen Sie mindestens 50 von 100 möglichen Punkten erzielen (für die Gesamtheit der Tests). 

Die Tests finden ab Ende August 2022 statt. Dieses Timing gilt unter Vorbehalt. Über die Schaltfläche "Mes messages et tâches" Ihres Dossiers "Mon Selor" können Sie sich online für den Test eintragen. Wenn mehrere Daten zur Verfügung stehen, können Sie online für die möglichen Daten Tag und Uhrzeit wählen, um den Test abzulegen. Allerdings sollten Sie sich nicht erst im letzten Moment für den Test eintragen, da es sein könnte, dass an den letzten Tagen kein Termin mehr frei ist. 


Sie wünschen mehr Informationen? 


Zusätzliche Informationen zum Auswahlverfahren? 
Informieren Sie sich bei Ihrer Kontaktperson bei Selor (siehe „Kontaktdaten Selor“).

Testbericht 
Nach Erhalt Ihrer Ergebnisse eines Auswahlverfahrens können Sie innerhalb von drei Monaten schriftlich einen Testbericht beantragen.

Gewerkschaftsvertretung
Jedem Auswahlverfahren von Selor kann ein Gewerkschaftsvertreter beiwohnen. Die Vertreter der Gewerkschaftsorganisationen unterliegen der Schweigepflicht hinsichtlich der vertraulichen Fakten und Dokumente.

Nicht zufrieden mit der Auswahlprozedur?
Dann können Sie Selor eine Beschwerde zukommen lassen. Mehr Informationen auf www.selor.be/contact

 

Als Person mit einer Beeinträchtigung, Störung oder Krankheit können sie folgende Maßnahmen beanspruchen:

  • Angemessene Vorkehrungen für das Auswahlverfahren: Derartige Vorkehrungen müssen Sie bei der Einschreibung zum Auswahlverfahren in der Rubrik ‘Persönliche Angaben’ Ihres Online-Lebenslaufs angeben. Informieren Sie uns bitte möglichst ausführlich über Ihre Schwierigkeiten und teilen Sie uns mit, welche Vorkehrungen Ihnen helfen können, diese Schwierigkeiten zu überbrücken (z.B.: großer Bildschirm, Sprachausgabeprogramm, zusätzliche Testzeit, …). 

    Welche Schritte müssen Sie unternehmen? 
    Schritt 1: Klicken Sie die Option "Je souhaite bénéficier d'aménagements raisonnables" an. 
    Schritt 2: Beschreiben Sie Ihre Behinderung/Störung/Krankheit. 
    Schritt 3: Laden Sie eine Bescheinigung Ihrer Behinderung/Störung/Krankheit hoch. Bei Problemen nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf: diversity@bosa.fgov.be 
    Schritt 4: Klicken Sie die angemessenen Vorkehrungen an, die Sie in Anspruch nehmen möchten und erklären Sie, warum Sie diese benötigen. 

    Wichtig: Die Schritte 1-4 sollten unbedingt abgeschlossen sein, bevor Sie auf das Feld "Postuler" (bewerben) klicken und sich somit für das Verfahren einschreiben. Andernfalls kann Ihre Anfrage nicht bearbeitet und es können keine angemessenen Vorkehrungen getroffen werden.
  • auf einer spezifischen Liste erfolgreicher Kandidaten mit Behinderung aufgeführt werden: Nach erfolgreichem Abschluss werden alle Kandidaten auf einer Liste der erfolgreichen Kandidaten klassiert. Auf Ihren Wunsch können Sie, bei erfolgreichem Abschluss des Verfahrens, zusätzlich auch auf einer gesonderten Liste erfolgreicher Kandidaten mit Beeinträchtigung aufgeführt werden. Die Öffentlichen Dienste, die nicht Quote von 3% Personalmitgliedern mit Behinderung erzielen, sind verpflichtet, die Kandidaten dieser Liste prioritär zu kontaktieren.
  • Selor bitten, Kontakt mit Ihrem zukünftigen Arbeitgeber aufzunehmen und diesen über notwendige Anpassung des Arbeitsplatzes zu informieren. Sollten Sie an diesem Angebot interessiert sein, kontaktieren Sie uns über diversity@bosa.fgov.be sobald Sie wissen, wann und wo Sie Ihren Arbeitsbeginn haben. Wir lassen Ihnen dann das notwendige Antragsformular zukommen.
Bitte fügen Sie vor dem Ende der Bewerbungsfrist Ihre offizielle Bescheinigung Ihrer Behinderung Ihrem Profil auf www.selor.be bei.


Nähere Informationen über unser Diversitätsmanagement 
Nähere Angaben über unsere Strategie der Chancengleichheit finden Sie auf www.selor.be -> A propos de Selor -> Egalité des chances. Sie können sich auch direkt an uns wenden: diversity@bosa.fgov.be.

Sind Sie schwanger und oder stillen Ihr Kind und benötigen angemessene Vorkehrungen?

Benötigen Sie beispielsweise Räumlichkeiten für eine Stillpause?

Kontaktieren Sie diversity@bosa.fgov.be (mindestens eine Woche vor dem Test) damit wir die angemessenen Vorkehrungen zeitig vorsehen können.

UND NACH DEM AUSWAHLVERFAHREN?


Wenn Sie Laureat sind?
Die Ermittlung der Reihenfolge der erfolgreichen Kandidaten geschieht auf Basis der erzielten Ergebnisse im spezifischen Screening (computergestützter Test). Bei gleicher Punktzahl wird die Reihenfolge durch das Zufallsprinzip ermittelt.

Sollten Sie zu denen gehören, denen nicht sofort eine Stelle angeboten werden kann, wird ihr Name auf eine Liste aufgenommen, auf die zurückgegriffen werden kann, sobald eine Stelle frei wird. Abhängig von Ihrer Klassierung kann Ihnen ebenfalls ein vertragliches Arbeitsverhältnis angeboten werden.

Wie lange bleibt diese Liste gültig?
Eine Liste von erfolgreichen Kandidaten wird am Ende des Verfahrens erstellt. Diese bleibt ein Jahr gültig. 

Besondere Liste für Menschen mit einer Behinderung
Neben der Liste der Laureaten wird ebenfalls eine besondere Liste für Laureaten mit Behinderung erstellt. Diese ist vier Jahre gültig. Kandidaten werden nur auf ihr Bitten in diese Liste aufgenommen, unter der Voraussetzung, dass Sie einen Nachweis über Ihre Behinderung eingereicht haben (siehe auch Rubrik ‚Bewerber mit einer Behinderung’).

Sie sind kein Laureat?
Die Prozedur ist beendet; Sie werden nicht zu weiteren Tests dieses Auswahlverfahrens eingeladen.
Selor steht für Diversität, indem es allen Kandidaten die gleichen Chancen, das gleiche Gehalt und den gleichen Zugang zur Funktion gewährleistet.
Die Ausbildung der Auswahlbeauftragten ist auf Diversität und Chancengleichheit ausgerichtet. Sie achten auf ein objektives Auswahlverfahren, bei dem ausschließlich anhand von neutralen Werkzeugen und Tests die Kompetenzen der Bewerber gemessen werden. Hautfarbe, Geschlecht, Alter oder körperliche Beeinträchtigung spielen bei der Bewerbung der Kompetenzen keine Rolle.

Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei den Funktionsbeschreibungen nur die männliche Form verwendet. Alle Stellen sind beiden Geschlechtern gleichermaßen zugänglich.

Sie leiden an einer Behinderung, einer Störung oder einer Krankheit?
Sehen Sie sich die Rubrik „Auswahlverfahren“ an, um mehr über die vorgeschlagenen Maßnahmen zu erfahren.

Möchten Sie mehr über unser Diversity-Management erfahren?
Weitere Informationen über unsere Strategie für die Chancengleichheit finden Sie auf www.selor.be -> A propos de Selor -> Egalité des chances. Sie können ebenfalls unser Team Diversität kontaktieren.
Sie können sich bis zum 29. September 2022 einschließlich bewerben. 

Sie müssen Ihre Bewerbung online auf „Mein Selor“ einreichen. Wir führen am Datum der Einsendefrist ein Screening der Lebensläufe durch, die auf „Mein Selor“ hinterlegt wurden.
Zum Zeitpunkt der Einschreibung müssen Sie außerdem Ihr Diplom oder eine Einschreibebescheinigung, die deutlich das Studienjahr, das akademische Jahr und die Orientierung des Diploms (wenn Sie Student im letzten Jahr sind) hochladen, sodass wir es validieren können. 

Bewerbungen per Fax oder E-Mail sind nicht möglich.

Ihr Diplom hochladen 
Sie können Ihr Diplom in Ihrem Online-Lebenslauf in einem der folgenden Formate hochladen: PDF, DOC, DOCX, JPG oder TIF. Die Größe der Datei darf nicht über 8 MB liegen. Wenn Sie Ihr Diplom nicht hochladen können, können Sie eine Kopie ebenfalls unter Angabe Ihrer Nationalregisternummer, Ihres Namens und Vornamens sowie der Auswahlnummer an Ihre Kontaktperson bei Selor (siehe die Rubrik „Kontaktdaten Selor“) schicken.
Kontaktperson Selor 
Anke Palm - Consultant HR Services
Tel.: +32 (0)87 876 772 
E-Mail: anke.palm@bosa.fgov.be

Selor
c/o Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft
Gospertstraße 1
4700 Eupen

Adresse und allgemeine Kontaktdaten 
Selor
WTC III - Bld. Simon Bolivar, 30
1000 Bruxelles

www.selor.be/fr/contact 

Wie gelangen Sie zu Selor?
Eupen: Wegbeschreibung
Brüssel: Wegbeschreibung
 

Faites connaissance avec vos futurs collègues

Travailler pour .be ?

Trouvez l'emploi qui vous convient et rejoignez-nous !

Découvrez toutes les offres d'emploi disponibles