Wir suchen Sie für unsere Abteilung Operations (Regionaler Dienst Brüssel) - Erstattungen in Sachen gewerblich genutztes Gasöl (Dieselkraftstoff) 

Arbeitsplatz in Eynatten

Kontext der Funktion

Erstattungsanträge in Sachen gewerblich genutztes Gasöl prüfen und überwachen gemäß der geltenden Gesetzgebung oder Verfahren, um zu einer effizienten, schnellen, korrekten und effektiven Verarbeitung beizutragen.

Die administrative Verarbeitung von Erstattungsanträgen, die die Erhöhung der Sonderakzisen auf gewerblich genutztes Gasöl betreffen, erfolgt über den regionalen Dienst der Abteilung Operations.

Der regionale Dienst Brüssel ist die einzige zuständige Behörde für die Entgegennahme von Erstattungsanträgen in Sachen gewerblich genutztes Gasöl von belgischen und ausländischen Gesellschaften. Überprüfung und Verarbeitung von ausländischen Anträgen erfolgt für die französischsprachigen und niederländischsprachigen Anträge in Brüssel und für die deutschsprachigen Anträge hauptsächlich in Eynatten.

In der Ausübung dieser Funktion kommen Sie mit der Öffentlichkeit in Kontakt.

Aufträge und Aufgaben

  • Prüfen und Überwachen von Erstattungsanträgen in Sachen gewerblich genutztes Gasöl von belgischen Firmen,
  • Verarbeiten, Prüfen und Überwachen von Erstattungsanträgen in Sachen gewerblich genutztes Gasöl von ausländischen Anmeldern,
  • Andere administrative Aufgaben (Bearbeitung der Eingangspost, Archivierung usw.),
  • Beantworten von Auskunftsersuchen (E-Mail, Telefon).

Weitere Informationen zur Funktion  

José Heck
Verwaltung Operationen - Region Lüttich
Deutschsprachige Abteilung - Marketing und Genehmigungen Eynatten
02 575 69 84
jose.heck@minfin.fed.be

Sind Sie schon für unsere Jobdays angemeldet? Großartig! Zögern Sie noch? Nein, bitte nicht! Kommen Sie einfach vorbei, um alle Ihre Fragen zu stellen und Ihre zukünftigen Kollegen kennenzulernen am 5. Oktober in Brüssel.

FÖD Finanzen

Es gibt eine freie Stelle bei der Generalverwaltung Zoll und Akzisen des FÖD Finanzen in Eynatten zu besetzen. 

Die Generalverwaltung Zoll und Akzisenfördert den internationalen Handel durch Kontrolle der Außengrenzen und gewährleistet die Sicherheit des Warenstroms. Dieser Dienst sorgt für die Sicherheit des Bürgers und die finanziellen Belange der Europäischen Union durch die Einnahme und Kontrolle der Einfuhrabgaben, Akzisen und MwSt. bei der Einfuhr. 
 
Der FÖD Finanzen verwaltet die Mittel, die es ermöglichen, die kollektiven Bedürfnisse unserer Gesellschaft zu befriedigen. Das bedeutet, dass die Bürger sich dank unserer Arbeit darauf verlassen können, dass Steuern, Gebühren und Abgaben richtig und gerecht erhoben werden. Außerdem achten wir darauf, dass die Mittel effizient verteilt werden, um die Dinge zu verwirklichen, die jeder in unserer Gesellschaft nutzt (d.h. Infrastruktur, soziale Sicherheit usw.). 
 
In unserer großen und abwechslungsreichen Organisation, dem FÖD Finanzen, machen unsere Mitarbeiter, motivierte und kompetente Menschen, den Unterschied aus. Täglich setzen sie ihre Talente ein, um die Zielsetzungen zu erreichen. Engagiert, korrekt, integer und hilfsbereit widmen sie sich der Verwirklichung ihrer Aufgaben. 


Jobs

  • Anzahl (1) - 4731 Raeren - Eynatten

https://finanzen.belgium.be/de/uber_den_fod/struktur_und_dienste/allgemeine_verwaltungen/zolle_und_akzisen

Allgemeine Kompetenzen

  •  Engagement, Willen und Ambition zeigen, um Ergebnisse zu liefern und Verantwortung für die Qualität der durchgeführten Maßnahmen übernehmen,
  • Integer in Übereinstimmung mit den Erwartungen der Organisation handeln, Vertraulichkeit wahren, Verpflichtungen einhalten und jegliche Form von Voreingenommenheit vermeiden,
  • Sich klar und verständlich ausdrücken (schriftlich und mündlich),
  • Interne und externe Kunden auf transparente, integre und objektive Weise begleiten, ihnen einen persönlichen Dienst anbieten und konstruktive Kontakte pflegen.

 

Von Vorteil sind

  • Kenntnisse der anderen Landessprachen,
  • Englischkenntnisse,
  • Kenntnisse in Word und Excel.

Eine gute Motivation ist ebenfalls wichtig.

  

Zum Zeitpunkt der Einschreibung geforderte Diplome: 

  • Diplom: Oberstufe des Sekundarunterricht 

 

Es wird keine Erfahrung gefordert. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen werden Sie entsprechend ausgebildet. 

 

Einstellungsbedingungen 

Wenn Sie dieses Auswahlverfahren erfolgreich bestanden haben, dann müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen, um ernannt zu werden: 

  • Belgier sein, 
  • im Besitz der bürgerlichen und politischen Rechte sein, 
  • einen mit den Anforderungen der Funktion übereinstimmenden Lebenswandel haben.

Niveau

  • Oberstufe der Sekundarschule

Sie werden im Rahmen eines Erstbeschäftigungsabkommens als Verwaltungsassistent (Stufe C) mit der dazugehörigen Gehaltstabelle C1 bis zu Ihrem 26. Lebensjahr angeworben.

Gehalt

Mindest-Anfangsgehalt C1: 1.760,32 Euro (Monatliches Nettogehalt, bereits an den aktuellen Index angepasst, gesetzliche Zulagen nicht einbegriffen). 

Vorteile

  • Mögliche Gewährung einer Zweisprachigkeitsprämie 
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten (während der Arbeitszeit) 
  • Vorteilhafte Krankenhausversicherung 
  • Kostenlose Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Arbeitsweg 
  • Interessante Vorteile und Angebote dank der Karte Fed+ 
  • Mögliche Prämie für die Nutzung des Fahrrads 
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 38-Stunden-Woche
  • Anerkennung relevanter Berufserfahrung 
  • 26 Tage Jahresurlaub, zu denen je nach Wahl der Arbeitszeit 12 bis 18 weitere Tage hinzukommen können
  • Möglichkeit der Telearbeit

Sämtliche Informationen (zusätzliche Prämien und Zulagen,...) sowie die Vorteile einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst finden Sie auf Bosa, dem Portal des föderalen Personals.

Arbeitsvertrag: Contractueel

Arbeitsregime: Voltijds

Teilnahmebedingungen 

1. Zum Zeitpunkt der Einschreibung geforderte Diplome: 

  • Diplom: Oberstufe des Sekundarunterricht

2. Es wird keine Erfahrung gefordert. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen werden Sie entsprechend ausgebildet. 

Einstellungsbedingungen 

Wenn Sie dieses Auswahlverfahren erfolgreich bestanden haben, dann müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen, um ernannt zu werden: 

  • Belgier sein, 

  • im Besitz der bürgerlichen und politischen Rechte sein, 

  • einen mit den Anforderungen der Funktion übereinstimmenden Lebenswandel haben.

Überprüfen der Teilnahmebedingungen

Sie werden zum Auswahlverfahren zugelassen, wenn Sie über das erforderliche Diplom verfügen UND jünger als 26 Jahre sind, da es sich um ein Erstbeschäftigungsabkommen handelt.

Nach Ende der Bewerbungsfrist sichtet der FÖD Finanzen die eingegangenen Bewerbungsformulare (siehe sich bewerben) und trifft eine Vorauswahl unter den Bewerbern. Diese werden dann zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Auswahlgespräch

Das Auswahlgespräch ermittelt ob Ihre Verhaltenskompetenzen (siehe Rubrik „Kompetenzen“ des vorliegenden Dokumentes) den Erwartungen an den Stelleninhaber entsprechen. Sie werden ebenfalls zu Ihrer Motivation, Ihren Interessen und Ihrer Neigung zum Arbeitsbereich befragt.


Zur Bewerbung füllen Sie bitte dieses Formular aus und reichen es vor Ende der Bewerbungsfrist ein.

https://eservices.minfin.fgov.be/webForm/public/rosetta/rosetta.jsf

Zie Inhalt der Funktion

Maak kennis met je toekomstige collega's

Werken voor .be?

Zoek de job die bij je past en kom erbij!

Ontdek alle openstaande vacatures